Meist empfohlene Ärzte für Handchirurgie

Portrait Priv.-Doz. Dr. med. habil. Jörg Carls, Orthopädische Praxis PD Dr. Jörg Carls, Handchirurgie, Fußchirurgie, ambulante Operationen, Hannover Aegi, Orthopäde Priv.-Doz. Dr. habil. J. Carls
Orthopäde
in 30171 Hannover Aegi

Empfehlungen für Handchirurgie: 63, Empfehlungen gesamt: 92

Aktuell empfohlene Ärzte für Handchirurgie

Priv.-Doz. Dr. med. habil. Jörg Carls aus Hannover Aegi für Handchirurgie
Patientenempfehlung vom 11.01.2019

Sehr, sehr guter Arzt. Habe heute vor genau 3 Wochen eine OP am Karpaltunnel gehabt und alles gut. Narbe kaum zu sehen und kann wieder alles machen. Sehr freundlicher Arzt, alles gut erklärt. Hat mir auch gleich beim ersten Gespräch die Angst genommen. Werde immer wieder zu ihm gehen wenn ich einen Orthopäden brauche!

Priv.-Doz. Dr. med. habil. Jörg Carls aus Hannover Aegi für Handchirurgie
Patientenempfehlung vom 19.12.2018

Ich hatte einen M. Dupuytren. Das Problem ist meine Mastozytose, weswegen ich außer dem schwach wirksamen Paracetamol praktisch keine Schmerzmittel vertrage. PD Carls und der Anästhesist haben ihre Köpfe zusammengesteckt und für mich eine Regionalanästhesie zusammengemischt. Die OP lief entspannt mit Internetradio. Das Größte war für mich, dass ich KEINE einzige Schmerztablette brauchte. Keine negativen Erfahrungen wie in der MHH. Dieses Team kann ich wirklich nur empfehlen, weil man als ganzheitlichen Mensch betrachtet wird!

Priv.-Doz. Dr. med. habil. Jörg Carls aus Hannover Aegi für Handchirurgie
Patientenempfehlung vom 27.11.2018

Sehr gute Aufklärung ohne Stress vor einer OP. Ebenso war es auch im OP. Alles ganz entspannt und sehr nett. Meine Hand würde ich immer wieder von ihm operieren lassen. Die Empfehlung!

Priv.-Doz. Dr. med. habil. Jörg Carls aus Hannover Aegi für Handchirurgie
Patientenempfehlung vom 25.11.2018

Ich habe beidseits einen massiv ausgeprägten Dupuytren (Strang direkt vom Daumen zum Zeigefinger, Daumenmaus, Kleinfinger und Ringfinger. Ich bin rund 300 km zu PD Carls gefahren, der diese Fehlstellungen in rund 2-3 Stunden beseitigte - und das ambulant! In einem Hotel übernachtete ich bis zum Verbandwechsel. Zu meiner Überraschung bekam ich nur noch Pflaster und einen Handschuh. Ich keinen Bluterguss, das Gefühl war vollständig erhalten und die Haut durchblutet. Das Beste ist der Zugewinn an Beweglichkeit meiner Hand. Dr. Carls hat vorher ausgemessen, dass der Abstand zwischen Daumen und Kleinfinger vorher nur 14 cm, 2 Tage nach OP 19 cm bestand. Ich bin bis jetzt sehr zufrieden. Habe mich für die rechte Hand schon vormerken lassen.

Priv.-Doz. Dr. med. habil. Jörg Carls aus Hannover Aegi für Handchirurgie
Patientenempfehlung vom 15.11.2018

Ich hatte bereits eine Karpaltunnel-OP bei einem Neurochirurgen. In den Tagen nach der OP hatte ich heftige Schmerzen,auch die Narbe ist nicht sehr schön. Mein Hausarzt empfahl mir PD Dr. Carls für die andere Hand. Nach der OP wartete ich auf Schmerzen! Es traten aber keine auf, was mich verblüffte. Der Schnitt liegt genau in einer Falte der Hohlhand, so dass man sie praktisch nicht sieht. Ich bin meinem Hausarzt für diesen Tipp unglaublich dankbar. Es gibt offenbar große Unterschiede, wie ein Karpaltunnel operiert wird. DAs habe ich am eigenen Leib erlebt. Ich kann Dr. Carls einfach nur empfehlen.

Priv.-Doz. Dr. med. habil. Jörg Carls aus Hannover Aegi für Handchirurgie
Patientenempfehlung vom 10.10.2018

Minimal invasive Dupuytren-OP: Im Januar 2017 wurde bei PD Carls die rechte Hand und im November 2017 die linke Hand operiert. Nun möchte ich euch einen Bericht über den Stand nach 18 Monaten (rechte Hand) und nach knapp 12 Monaten (linke Hand) geben. Bis heute keine Beeinträchtigung, keine Knoten und keine Schmerzen. Die Finger sind uneingeschränkt nutzbar. Um Rückfragen vorzubeugen - Ich bekomme keine Tantiemen oder ähnliches für diesen Beitrag. Ich bin einfach nur begeistert und möchte meine Erfahrungen mit anderen teilen. Vor der ersten OP in Hannover hatten andere Ärzte mir angeraten, die ganze Hand aufzuschneiden, andere wollten Nadeln. Die Bandbreite der Kostenvoranschläge lagen dabei von 250 bis 4800€! Meinen besonderen Dank auch an das Team vom ambulanten OP-Zentrum in Hannover, wo Dr. Carls die Eingriffe vorgenommen hat. Sehr gute Beratung, und, was mir wichtig war, keine Schmerzen bei der Plexusanästhesie und der zuvor erfolgten "Nervensuche" in der Achsel. Außer den Reisekosten war alles für mich kostenneutral!!!! Besten Dank an alle Beteiligten!

War dieser Artikel hilfreich?

Ärzte suchen
Was?
Wo?
Infos für Ärzte

Sie sind Arzt und bisher nicht in unserer Arztsuche gelistet? Mehr erfahren

Neuen Arzt-Eintrag erstellen