Andreas Meisen

Chirurg in Düsseldorf
+ Zusatzbezeichnung: Sportmedizin und Prävention
KÖ-HAIR Haartransplantation / KÖ-KLINIK
Privatklinik für Plastische und Ästhetische Chirurgie
Öffnungszeiten
Nicht hinterlegt. Bitte erfragen Sie die Öffnungszeiten telefonisch.
Sind Sie A. Meisen? Jetzt Öffnungszeiten bearbeiten

Patienteninformation

Sprachen: Deutsch, Englisch, Niederländisch

Privatpatienten

Qualifikation

Fachgebiet

Andreas Meisen ist Chirurg mit der Zustzbezeichnung Sportmedizin und Prävention in Düsseldorf.

Behandlungsschwerpunkte

Haartransplantationen


Patienten-Empfehlungen

Es wurden noch keine Empfehlungen für Andreas Meisen abgegeben.

Medizinisches Angebot

Ästhetik

Gesicht und Kopf

  • Haartransplantation


Über uns

Seit über 10 Jahren steht die renommierte KÖ-KLINIK in Düsseldorf für Schönheitschirurgie auf höchstem Niveau. Mit ihren 6 Fachärzten für Plastische und Ästhetische Chirurgie und weit über 10.000 erfolgreichen Behandlungen zählt die Klinik international zu den führenden Adressen. TV-Sender wie z.B. PRO7 mit „THE SWAN – Endlich schön!“ und RTL2 mit „Extrem Schön! Endlich ein neues Leben“ haben exklusiv über die Erfolgsstory der Klinik berichtet. Und nicht zuletzt hat sich auch der eine oder andere Prominente in die erfahrenen Hände der KÖ-KLINIK begeben.

Aufgrund der stetig wachsenden Nachfrage im Bereich der ästhetischen Haarverpflanzung steht jetzt ab sofort das Spezialisten-Team von KÖ-HAIR unter der Leitung des bekannten Facharztes für Chirurgie, Andreas Meisen, zur Verfügung. Seit ca. 10 Jahren gehört er zu den gefragtesten Experten auf dem Gebiet der mikrochirurgischen Eigenhaar-Transplantation.
Rund 6 Mio. deutsche Männer leiden unter Haarausfall. Medikamente oder Kosmetika bieten nachweislich keine nachhaltige Wirkung. Die Eigenhaarverpflanzung ist die einzige Lösung für natürliches, dauerhaft nachwachsendes Haar.

Im Gegensatz zu den Haarverpflanzungen, die bis vor einigen Jahren angewandt wurden, unterscheidet sich die KÖ-HAIR-Methode heute durch absolute Präzision, Sicherheit und ästhetisch-natürliche Ergebnisse, basierend auf dem neuesten Standard im Bereich der Haartransplantation. Nach einer Behandlung bei KÖ-HAIR ist der Erfolg deutlich sichtbar, der Eingriff als solcher aber nicht. Geheimratsecken, Stirnglatze, Tonsuren und lichte Stellen gehören der Vergangenheit an.

Behandlungsschwerpunkt

KÖ-HAIR bietet 2 innovative Techniken der Haartransplantation an, die immer optimal auf die jeweilige Haarsituation zielen:

FUT-Technik (Follicular Unit Transplantation)

Bei der FUT-Technik werden die zu verpflanzenden Einheiten (Micrografts) durch die Entnahme eines feinen Hautstreifens aus dem meist dicht bewachsenen Haarkranz gewonnen. Dieses Verfahren der Haarverpflanzung wird auch Streifenmethode oder Single Strip genannt. Nach der Entnahme werden die Micrografts unter einem Lichtmikroskop in feinste FU's (1-4 Haarwurzeln) geteilt und mit Hilfe von speziellen feinchirurgischen Instrumenten in die von Haarausfall betroffenen Kopfregionen eingebracht. Hierdurch können selbst großflächige Areale wie z.B. ausgeprägte Stirnglatzen und Tonsuren dauerhaft transplantiert werden. Die Entnahmestelle ist unter dem Deckhaar praktisch unsichtbar.

FUE-Technik (Follicular Unit Extraction)
Eine der neuesten und exklusivsten Techniken der Eigenhaar-Verpflanzung ist die mikrochirurgische Einzelhaartransplantation. Mittels der sog. FUE-Technik können die Haarwurzeln besonders schonend mit einem Hohlbohrer aus dem Haarkranz extrahiert werden. Als Voraussetzung dafür muss das Behandlungsareal vor dem Eingriff sehr kurz geschnitten werden. Wie bei der FUT-Technik werden die Transplantate mit einer Mikronadel eingesetzt. Die FUE-Technik ist das ideale Verfahren, um Einzelhaare äußerst gezielt und präzise auf kleinere Areale (z.B. kleinere Geheimratsecken) dauerhaft zu transplantieren. Die Einzelhaarverpflanzung ist etwas aufwändiger, dafür jedoch an Natürlichkeit kaum zu überbieten, zumal die kleinen, punktförmigen Entnahmestellen nicht auffallen.

Verkehrsanbindung

Anfahrt KÖ-HAIR Düsseldorf Königsallee 60C • 40212 Düsseldorf •Telefon: +49(0)211 - 417 40 502 info@koehair.de • www.koehair.de A 52 aus Richtung Köln / Krefeld / Mönchengladbach A 52: Abfahrt Düsseldorf Zentrum / Innenstadt. Sie fahren über die Rheinknie-Brücke in Richtung Hauptbahnhof. Nachdem Sie an dem GAP-Hochhaus, das sich auf der linken Seite befindet, vorbeigefahren sind, biegen Sie bitte an der nächsten Kreuzung links ein in die Königsallee. A 52 aus Richtung Essen / Bochum / Dortmund A 52: Abfahrt Düsseldorf Zentrum / Innenstadt. Bitte folgen Sie den Schildern Zentrum / Innenstadt, die Sie auf die Münster-Straße führen. Nach einer später folgenden, rechts abknickenden Vorfahrt befahren Sie die Jülicher-Straße, die im Verlauf in die Klever-Straße übergeht. Gemäß der „D-Zentrum“ Beschilderung biegen Sie bitte links in die Fischer-Straße, die nach wenigen Metern in die Kaiser-Straße mündet. Sie befahren die nachfolgende Brücke und biegen mit der ersten Abfahrt „Zentrum“ rechts in die Berliner Allee ein. Nach wenigen Metern sehen Sie auf der rechten Seite die „Stadtsparkasse“. An der Ampel biegen Sie nun rechts in die Grünstraße, die Sie auf die Königsallee oder in das Parkhaus der KÖ-Galerie führt. Der Eingang befindet sich rechts neben dem Parkhaus. A 57 aus Richtung Aachen / Kerpen A 57: bis Autobahndreieck Neuss – Richtung Neuss-Hafen / D-Zentrum. Sie folgen der Beschilderung „DZentrum“, die später über die Rheinbrücke zum Südring und später zur Völklinger-Straße führt. Sie sehen nun vor sich den Fernsehturm und fahren hier in die Unterführung ein. Im zweiten Rheinufer-Tunnel nehmen Sie bitte die erste Abfahrt „D-Zentrum“. Nachdem Sie an dem GAP-Hochhaus, das sich auf der linken Seite befindet, vorbeigefahren sind, biegen Sie bitte an der nächsten Kreuzung links ein in die Königsallee.

Bilder


Ihre Nachricht an Andreas Meisen

Geben Sie die Zahl 2 ein
Ich stimme den Nutzungsbedingungen und den Datenschutzbestimmungen zu.

Chirurgen in der Umgebung

Bilder
Teilen