Dr. med. Klaus Peitgen

Chirurg, Visceralchirurg, Spezielle Viszeralchirurgie in Dinslaken
Klinik für Allgemein- und Viszeralchirurgie, St. Vinzenz Hospital Dinslaken
Zentrum für Minimal Invasive Chirugie
Öffnungszeiten
Montag
08:00‑17:00
Dienstag
08:00‑17:00
Mittwoch
08:00‑14:00
Donnerstag
08:00‑17:00
Freitag
08:00‑17:00
Samstag
Sonntag
Sprechzeiten + Info

Krankheiten: Sodbrennen, Zwerchfellbrüche, Leistenbrüche, Narbenbrüche,Gallensteine, Schilddrüsen- und Nebenschilddrüsenkrankheiten, Nebennierenerkrankungen, gut- und bösartige Dick-und Mastdarmkrankheiten, Lebertumore, Milzkrankheiten, Dickdarmkrebs, Mastdarmkrebes, Magenkrebs, Speiseröhrenkrebs, Bauchspeicheldrüsenkrebs, Adipositaschirurgie

Sprechzeiten
Montags-freitags 8.00-16.00 Uhr, Notfälle jederzeit, Privatsprechstunden tgl. 14.00-16.00 Uhr und jederzeit nach teleph. Vereinbarung

Sprachen: Deutsch, Englisch, Französisch, Spanisch, Niederländisch

Kassenpatienten
Privatpatienten

Qualifikation

Fachgebiet

Dr. Klaus Peitgen ist Chirurg, Visceralchirurg, Spezielle Viszeralchirurgie in Dinslaken.

Behandlungsschwerpunkte

Minimal Invasive Chirurgie - Magen-Darm-Chirurgie - Onkologische Chirurgie - Adipositaschirurgie

Zertifikate

Minimal Invasiver Chirurg (DGAV, CAMIC)
Adipositaschirurg (DGAV, CAADIP)

Lebenslauf und Ausbildung

Berufliche Laufbahn
1987 – 1988 Zivildienst als Assistenzarzt der Chirurgischen Abteilung, St. Vinzenz Hospital Dinslaken, Chefarzt: Dr.med. H.G. Bongartz
1988 –1989 Assistenzarzt der Chirurgischen Abteilung,
St. Vinzenz- Hospital Dinslaken, Chefarzt: Dr.med. H.G. Bongartz
1989 – 1992 Assistenzarzt der Chirurgischen Abteilung II (Allgemeinchirurgie), St. Vinzenz Hospital Dinslaken, Chefarzt: Dr. med. K. Schweden
1992 Erwerb der Zusatzbezeichnung „Sportmedizin"
1993 Erwerb der Facharztbezeichnung „Arzt für Chirurgie“
1992 –1994 Assistenzarzt der Klinik für Allgemeine Chirurgie, Universitätsklinikum Essen, Direktor: Prof.Dr.med. F.W. Eigler
1994 – 1995 Funktionsoberarzt, Abteilung für Allgemeine Chirurgie, Universitätskliniken Essen, Direktor: Prof.Dr.med. F.W. Eigler
1995 – 1998 Oberarzt der Klinik für Allgemeine Chirurgie,
Universitätsklinikum Essen, Direktor: Prof.Dr.med. F.W. Eigler
1998 – 1999 Oberarzt der Klinik für Allgemein- und Transplantationschirurgie, Universitätsklinikum Essen,
Direktor: Prof.Dr.med.Dr.h.c.mult. C.E. Broelsch
1999-2004 Leitender Oberarzt, Klinik für Chirurgie und Zentrum für Minimal Invasive Chirurgie,
Kliniken Essen-Mitte, Ev. Huyssens-Stiftung
2003 Erwerb der Gebietsbezeichnung „Arzt für Viszeralchirurgie“
2004 Erwerb des Weiterbildungszertifikats „Minimal Invasive Chirurgie“ der Deutschen Gesellschaft für Viszeralchirurgie
01/2005-09/2016 Chefarzt
Klinik für Allgemein- und Viszeralchirurgie
- Zentrum für Minimal Invasive Chirurgie -
Knappschaftskrankenhaus Bottrop
10/2016 bis dato Chefarzt
Klinik für Allgemein- und Viszeralchirurgie
- Zentrum für Minimal Invasive Chirurgie -
St. Vinzenz Hospital Dinslaken


Patienten-Empfehlungen

Es wurden noch keine Empfehlungen für Dr. med. Klaus Peitgen abgegeben.

Medizinisches Angebot

Allgemeinmedizin

Untersuchungen

  • Ultraschall der Bauchorgane
  • Ultraschall der Schilddrüse

Vorsorge

  • Darmkrebsvorsorge

Spezial-Sprechstunden

  • Bauchspeicheldrüse (Pankreas)
  • Reizdarm, Reizmagen
  • Schluckstörung und Sodbrennen
  • Darmbeschwerden (Durchfall)

Krebs

Onkologie

  • Diagnose bösartiger Erkrankungen
  • Aszites-Punktion
  • Entwicklung eines Ernährungsplans
  • Psychologische Betreuung von Krebspatienten
  • Parenterale Ernährung

Magen-Darm

Gastroenterologie

  • Darmspiegelung (Koloskopie)
  • Enddarmspiegelung (Proktoskopie)
  • Kleine Darmspiegelung (Sigmoidoskopie)
  • Mastdarmspiegelung (Rektoskopie)
  • Fruktose-H2-Atemtest (Fruchtzuckerunverträglichkeit)
  • Laktose-H2-Atemtest (bei Milchzuckerunverträglichkeit)
  • Infusionsbehandlung

Nieren

Nephrologie

  • Peritonealdialyse (CAPD, CCPD, IPD)

Orthopädie

Sportmedizin

  • Betreuung von Sportlern / Leistungssportlern

Stoffwechsel

Endokrinologie

  • Krankheiten der Schilddrüse
  • Krankheiten der Nebennieren

Chirurgie

Allgemeine Chirurgie

  • Hauttumor
  • Verbrennung
  • Wundversorgung
  • Schleimbeutelentzündung

Septische Chirurgie

  • Abszess
  • Furunkel
  • Steißbeinfistel

Hernienchirurgie

  • Leistenbruch
  • Leistenbruch TEP-Technik
  • Schenkelbruch
  • Bauchdeckenbruch
  • Narbenbruch

Chirurgie - Spezialisiert

Thoraxchirurgie

  • Zwerchfellchirurgie (Zwerchfellbruch)

Visceralchirurgie

  • Laparoskopische Gallenblasenentfernung
  • Laparoskopische Blinddarmentfernung
  • Verwachsungen im Bauchraum

Kinderchirurgie

Neugeborenen- und Frühgeborenenchirurgie

  • Zwerchfellhernie

Brustchirurgie bei Kindern

  • Ausstülpung der Speiseröhrenwand (Ösophagusdivertikel)

Bauchchirurgie bei Kindern

  • Gastroösophagealer Reflux / Hiatushernie
  • Magendivertikel / Magenulkus
  • Bridenileus
  • Blinddarmentzündung
  • Meckel'sches Divertikel
  • Invagination
  • Morbus Crohn
  • Colitis Ulcerosa
  • Entfernung der Gallenblase
  • Leberresektion
  • Magen-Darm-Blutung
  • Milzentfernung
  • Verstopfung

Bauchdeckenchirurgie bei Kindern

  • Leistenhernie
  • Wasserbruch (Hydrozele)
  • Nabelbruch
  • Supraumbilicale Hernien / Epigastrische Hernien
  • Lumbale Hernie
  • Narbenkorrekturen bei Kindern

Proktologie

Enddarmchirurgie

  • Analfissur
  • Analfistel
  • Analabszess
  • Analvenenthrombose
  • Hämorrhoidenverödung
  • Hämorrhoidenligatur mit Gummiring
  • Hämorrhoidenentfernung
  • Inzisionstherapie bei Perianalvenenthrombose
  • Kondylomabtragung
  • Mariskenabtragung
  • Polypabtragung

Weitere Leistungen

- Colorektale Chirurgie incl. Fast-track Chirurgie
- Multiviszeraloperationen,
- Endokrine Chirurgie
- Pancreaschirurgie, Leberchirurgie, Milzchirurgie

- Erweitertes Spektrum der Minimal Invasiven Chirurgie (Leistenhernien, Cholezystektomie, Appendektomie, Refluxchirurgie, Hiatushernien, colorektale Resektionen, Nebennierenchirugie, Milzentfernung, Schildrüsen- und Nebenschilddrüsenoperationen),

- komplettes Spektrum der Adipositaschirurgie



Über uns

Detaillierte Informationen zur den Angeboten unserer Klinik finden Sie jederzeit unter

www.viszeralchirurgie-dinslaken.de

Besonderheiten unserer Klinik sind u.a. :
- High-Tech Operationssäle (Videokette, HDTV-Video-Laparoskopie, Ultraschalldissektion)
- eigenes gastrointestinales Funktionslabor mit 24h-pH-Metrie, Ösophagus-Manometrie, etc.
- Referenzentrum für minimal invasive Leisten- und Narbenbruchchirurgie mit anatomischen Spezialnetzen

Behandlungsschwerpunkt

- Minimal Invasive Chirurgie
(Schlüsselloch-Chirurgie)
- colorektale Chirurgie
- endokrine Chirurgie
- onkologische Chirurgie
- Hernienchirurgie
- Adipositaschirurgie

Verkehrsanbindung

http://www.st-vinzenz-hospital.de/fileadmin/user_upload/f111/Dokumente/Lageplan_Anfahrt_St_Vinzenz_Hospital_2013.pdf

Weitere Informationen

Detaillierte Informationen zur den Angeboten unserer Klinik finden Sie jederzeit unter

www.viszeralchirurgie-dinslaken.de

Bilder


Videos

www

Ihre Nachricht an Dr. med. Klaus Peitgen

Geben Sie die Zahl 2 ein
Ich stimme den Nutzungsbedingungen und den Datenschutzbestimmungen zu.

Chirurgen in der Umgebung

Bilder
Videos
www
Teilen