Dr. med. Klaus Hoffmann

Hautarzt in Bochum
+ Zusatzbezeichnung: Phlebologie, Allergologie, Umweltmedizin, medikamentöse Tumortherapie
Klinik für Dermatologie und Allergologie
Universitätsklinikum Bochum
Öffnungszeiten
Montag
08:00‑17:30
Dienstag
08:00‑16:00
Mittwoch
08:00‑17:30
Donnerstag
08:00‑16:00
Freitag
08:00‑15:00
Samstag
n. V.
Sonntag
n. V. = nach Vereinbarung
Sprechzeiten + Info

Täglich nach Vereinbarung

Sekretariat für Terminvergaben - Telefon: 0234 509 3460
´
Die Klinik ist sehr einfach zu erreichen. Sie ist über die A40 Abfahrt Ruhrstadion zu erreichen. Es wird empfohlen im Parkhaus zu parken und über die Straße zu Fuß zu gehen. 2min. Das Behandlungszentrum liegt in der dritten Etage im Haupthaus.

Privatpatienten

Qualifikation

Fachgebiet

Dr. Klaus Hoffmann ist Hautarzt mit der Zustzbezeichnung Phlebologie, Allergologie, Umweltmedizin, medikamentöse Tumortherapie in Bochum.

Behandlungsschwerpunkte

Keine Angabe

Lebenslauf und Ausbildung

Der Abteilungsleiter - Ästhetische und Operative Medizin - des St. Josef Hospitals Bochum - Klinikum der Ruhr Universität Bochum Herr Dr. med. Klaus Hoffmann ist seit nahezu zwei Jahrzehnten Leiter des operativen Bereiches der Universitäts-Hautklinik Bochum. Etwa für den gleichen Zeitraum ist er zuständig für die Laser Abteilung. Er ist speziell für die Operationen ausgebildet, die das Fachgebiet der Dermatologie tangieren. Dies bedeutet: Sämtliche Operationen am Hautorgan und des Fettgewebes sowie der Venen. Hierzu zählen z. B. plastische ästhetische Operationen wie sie bei Hautkrebsoperationen entstehen genauso wie Laserungen des Hautorganes. Selbstverständlich aber auch in Operationen aus dem ästhetischen Bereich, wie Fettabsaugungen - Liposuktion - , Face-Lift, Hautstraffungen oder Augenlidstraffungen - Blepharoplastik - , und Narbenkorrekturen.

Herr Dr. med. Hoffmann vermittelt bewußt Patienten, bei denen z. B. Brustoperationen oder Nasenoperationen aus ästhetischem Anlaß notwendig sind in die speziellen Fachabteilungen weiter (insbesondere plastische Chirurgie, Gynäkologie aber auch Hals Nasen Ohren). Regelmäßig werden auch Patienten, bei denen es notwendig und sinnvoll ist, auch an plastische Chirurgen, die dann aber speziell für die notwendigen ästhetischen Operationen ausgebildet sein müssen, weiter verwiesen.

Nicht jeder Patient wird in der Abteilung behandelt. Nach einer sehr ausführlichen Beratung sollten sowohl Arzt als auch Patient zu dem Schluß gekommen sein, daß eine Operation, ein Eingriff, eine Behandlung sein können. Wenn einer der Beteiligten hiervon nicht 100 % überzeugt ist, soll und wird von einer Operation, einem Eingriff und einer Behandlung auch Abstand genommen.


Herr Dr. med. Hoffmann ist seit 1987 am St. Josef Hospital Bochum tätig. Er ist Facharzt für Dermatologie und Venerologie und hat die bei der Ärztekammer erworbenen Zusatzbezeichnungen Allergologie, Phlebologie und Umweltmedizin. Er hat die Fachkunden Notfallmedizin, Laser, Röntgendiagnostik, Strahlentherapie und Labor.
Gerade in der ästhetischen Medizin gibt es viele Verbände, die teilweise eine Pseudoqualifikation ihrer Mitglieder vermitteln. Derartige Mitgliedschaften werden daher hier nicht berichtet.

Herr Dr. med. Hoffmann ist Mitglied einer Vielzahl von wissenschaftlichen Gesellschaften, beginnend bei der Deutschen Dermatologischen Gesellschaften, wie aber auch der Europäischen und Amerikanischen Akademie für Dermatologie.
Herr Dr. med. Hoffmann ist Ehrenvorsitzender der Internationalen Gesellschaft für Bildgebung, Herausgeber von Fachzeitschriften, hat 8 Bücher geschrieben bzw. mitgeschrieben, knapp 1.000 Vorträge gehalten und weit über 250 wissenschaftliche, z. T. sehr hoch gelistete Arbeiten in Fachzeitschriften geschrieben. Herr Dr. med. Hoffmann hat eine Vielzahl von großen internationalen Kongressen organisiert bzw. geleitet, hier in Bochum u. a. den Hauptkongreß der Europäischen Union gegen den Krebs 1996, den Deutschen AIDS-Kongreß in Essen 1999, die COSMEDICA in Bochum.

Über seine wissenschaftliche Arbeit hat Herr Dr. med. Hoffmann Vorträge in sämtlichen Erdteilen in über 30 Ländern zu verschiedensten Themen des Fachgebietes gehalten.

Herr Dr. med. Hoffmann ist Mitglied der Kammerversammlung der Kammer Westfalen-Lippe.


Patienten-Empfehlungen

Medizinisches Angebot

Ästhetik

Gesicht und Kopf

  • Gesichtsstraffung
  • Halsstraffung
  • Ohrenkorrektur
  • Lidstraffung
  • Profilkorrektur
  • Lippenvergrößerung

Brust

  • Schlupfwarzenkorrektur

Achsel

  • Schweißbehandlung mit Botulinumtoxin
  • Schweißdrüsenabsaugung

Arme und Hände

  • Oberarmstraffung
  • Handverjüngung

Bauch

  • Bauchstraffung
  • Bauchnabelkorrektur
  • Fettabsaugung Bauch

Beine und Po

  • Fettabsaugung

Genitalien

  • Schamlippenverkleinerung

Haut

  • Laser: Gesichtsverjüngung
  • Laser: Handverjüngung
  • Laser: Akne(narben)
  • Laser: Gefäßanomalie
  • Laser: Entfernung einerTätowierung
  • Laser: Korrektur hypertropher Narben
  • Laser: Haarentfernung (Epilation)
  • Faltenunterspritzung mit Dermal Filler
  • Faltenunterspritzung mit Botulinumtoxin
  • Tiefenschälkur (Green-Peel-Methode)
  • Dermabrasio
  • Chemisches Peeling (Fruchtsäure)
  • Operative Narbenkorrektur

Spezielle Behandlungen

  • Kosmetik und Hautpflege

Gefäße

Angiologie / Phlebologie

  • Besenreiser-Verödung
  • Krampfader-Stripping

Weitere Leistungen

Besondere Qualifikation in allen Operationen an der Haut mit 20 Jahren OP Erfahrung.

Im Bereich der Ästhetik:
Alle Laserverfahren
Augenlidplastiken
Facelifts
Fettabsaugungen
Schweissdrüsenabsaugungen
Narbenbehandlungen
alle dermatologischen Spezialverfahren wie
Filler, Botox , Peelíng

KEINE
Brustoperationen oder
Nasenkorrekturen



Über uns

Die aesthetisch-operative Abteilung (Leitung: Dr. Klaus Hoffmann) gehört zur Klinik für Dermatologie und Allergologie der Ruhr Universität Bochum - St. Josef Hospital Bochum (Direktor: Prof. Dr. Peter Altmeyer).

Die operativ-ästhetische Dermatologie und Medizin umfasst seit vielen Jahrzehnten die Behandlung von Haut und Fettgewebe mit verschiedensten Methoden. Dabei ist die Behandlung an einer Universitätsklinik immer auf ein Konzept der interdisziplinären Zusammenarbeit aufgebaut. Wenn heute einzelne Ärzte behaupten, "alles" zu können, widerspricht dies dem Leitbild der Abteilung, das den Grundsätzen "Qualität durch Spezialisierung" und "Weniger ist mehr" folgt. So trennt die Klinik organisatorisch auch recht eindeutig medizinische Indikationen und ästhetische Fragestellungen. Eine offene ehrliche Aufklärung die nichts auslässt ist uns dabei besonders wichtig. Daher liegt die Quote der Patienten, die nach einer ausführlichen Beratung in unserer Abteilung, keiner Operation oder Therapie bedürfen, mit ca. 30% außerordentlich hoch. Auch die Behandlungskosten folgen der Gebührenordnung für Ärzte (GOÄ) und sind daher nachvollziehbar.

Die Operationstechniken am Hautorgan sind durch Hautärzte ganz entscheidend mitentwickelt worden. So können Dermatologen sowohl mit dem Skalpell, als auch mit unterschiedlichen Lasern, sowie mit operativen Techniken, wie Kryochirugie (Vereisung), Liposuction (Absaugung) und vielem mehr sehr qualifiziert umgehen. In aller Regel operieren Dermatologen keine Nasen und Brüste – so wie auch wir nicht. Aufgrund der Ansiedlung der Abteilung in einer Universitätsklinik können die Patienten aber an qualifizierte Ärzte weiter verwiesen werden, die Techniken anbieten bei denen wir nicht schwerpunktmäßig tätig sind.

Es ist sicher gut nachvollziehbar, dass Hautärzte, die viele tausende Hautkrebspatienten im Gesicht operiert haben, besonders viel Erfahrung mitbringen, um auch komplizierte Gesichtsoperationen, wie z.B. ein Facelift durchzuführen. Richtig ist aber, dass es viele verschiedene Fachgruppen gibt die besonders qualifiziert Operationen in der Ästhetik anbieten. Unserer Meinung nach haben es diejenigen die sich spezialisieren dabei aber leichter eine hohe Qualität ihrer Arbeit zu garantieren. Immer und ausschließlich empfehlen wir unseren Patienten, sich nicht nur bei und über uns, sondern sich auch in anderen Klinken und niedergelassenen Ärzten zu informieren. Dieses auch bei Ärzten verschiedener Fachrichtungen. Sie sollten Kompetenz, Ausstattung und letztlich auch die Kosten vergleichen, so gut es geht. Bitte sehen Sie unsere Seiten gut durch um sich zu informieren. Gern beantworten wir Ihre Fragen.

Angeschlossen an die Abteilung ist das "Zentrum für Lasermedizin" des Landes NRW. Im Zentrum vorhanden ist eine besonders moderne und hochwertige Ausstattung an Lasern zur Versorgung unserer stationären Patienten, die aber auch für ästhetische Leistungen genutzt werden können. Getrennt wird dabei scharf zwischen medizinischen Indikationen bei denen Krankheiten behandelt werden und kosmetischen Fragestellungen. Seit 1985, also nunmehr mehr als 20 Jahren, wird in der Universitätshautklinik Bochum regelmäßig "gelasert". Sowohl die hochwertige Ausstattung des Zentrum für Lasermedizin, als auch unsere langjährigen Erfahrungen in der Lasertherapie geben uns eine besondere Kompetenz, die für aesthetische Lasertherapien einen hohen Standard setzt. Bitte beachten Sie, dass es nicht einen Laser gibt der für alles einsetzbar ist, sondern Laser fast immer nur für sehr wenige, ganz spezielle Einsatzgebiete geeignet sind.

Immer und ausschließlich empfehlen wir unseren Patienten, sich nicht nur bei und über uns, sondern sich auch in anderen Klinken und niedergelassenen Ärzten zu informieren. Dieses auch bei Ärzten verschiedener Fachrichtungen. Sie sollten Kompetenz, Ausstattung und letztlich auch die Kosten vergleichen so gut es geht. Bitte sehen Sie unsere Seiten gut durch um sich zu informieren. Gern beantworten wir Ihre Fragen.

Behandlungsschwerpunkt

Es stehen 16 (sechzehn) verschieden Laser sowie 3 OP-Säle zur Verfügung.

Dr.-Hoffmann arbeitet in einer Universitätsklinik (Bochum), so dass die Ausstattung ein entsprechendes NIveau hat.

Weitere Informationen

Weitere Informationen finden sich auch unter:

www.derma.de/bochum

www.klinikum-bochum.de

und

http://homepage.ruhr-uni-bochum.de/Klaus.P.Hoffmann/

Ihre Nachricht an Dr. med. Klaus Hoffmann

Geben Sie die Zahl 2 ein
Ich stimme den Nutzungsbedingungen und den Datenschutzbestimmungen zu.

Hautärzte in der Umgebung

Bilder
Teilen